Hersteller: A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


⇐ Die Type bzw. Modellnummer des Gerätes oben links in das Suchfeld eingeben!

Kaffeekanne einfach nachkaufen

Für Kaffeetrinker ist sie eines der wichtigsten Utensilien in der Küche. Die Kaffemaschine.
Obwohl es mittlerweile eine Menge Menschen gibt, die eine Maschine haben wo nur noch die Tasse untergestellt werden muss, haben die meisten Privathaushalte immer noch die gute alte Kannenmaschine.
Sie ist auch gegenüber einer Tassenmaschine aus dem Grunde sehr praktisch, wenn Gäste kommen kann man einfach eine Tasse Kaffee kochen und muss nicht für jede einzelne Person eine Tasse Kaffee machen. Außerdem kann man sich aus der Kanne immer noch mal eine Tasse nachschenken
Die wenigsten Menschen trinken morgens eine Tasse Kaffee und dann ist es gut. Die meisten trinken mehrere Tassen beim Frühstück und bei Verwendung einer Kaffeekanne spart man sich das ewige aufstehen und neu kochen.
Die meisten Kaffeemaschinen verfügen über eine Warmhalteplatte, so das der Kaffee auch nach einer halben Stunde noch genießbar ist.
Viele Menschen lieben das Geräusch wenn der Kaffee morgens gluckernd durch die Maschine läuft. Es gibt aber auch ein Geräusch, das einem Kaffeefreund ein Gräuel ist.
Das klirren wenn die Kanne aus der Hand rutscht und auf dem Boden in 1000 Teile zerspringt. Da ist guter Rat teuer, denn ohne Kanne ist die Maschine wertlos.
Da Kaffeekannen aus speziellem, feuerfesten Glas sind, kann man nicht einfach den Glaskrug von Mutti darunter stellen.
Viele Menschen denken sie müssen sich dann eine neue Maschine kaufen. Das stimmt aber nicht. Denn auch wenn die Kanne zerbrochen ist, die Maschine ist ja nach wie vor funktionsfähig.
Statt einen neuen Kaffeeautomaten zu kaufen, gibt es die Möglichkeit die Isolierkanne nachzukaufen. Fast jeder Kaffeemaschinenhersteller bietet das an.
Damit kommt man wesentlich günstiger bei weg, als wenn man das ganze Gerät austauscht.
Zumal viele Menschen auf ein teures Markengerät zurückgreifen und auch sehr zufrieden damit sind.
Selbst wer ein Modell mit Edelstahlkanne und Isolierfunktion besitzt, fährt günstiger damit sich eine neue Kanne zu besorgen, als die ganze Maschine neu zu bestellen. Allerdings hat man dann eine kleine Durststrecke und muss kurzfristig auf eine andere Methode des Kaffeekochens wie beispielsweise das Aufbrühen zurückgreifen.
Wer also vorbeugen will tut gut daran sich beim Hersteller von vorneherein eine Ersatzkanne zu ordern, so das er im Ernstfall lediglich die Scherben wegkehren muss und die neue Kanne aus dem Schrank holen muss.
Leider wissen die wenigsten Menschen, das man die genau passende Kanne einfach beim Hersteller bestellen kann. Telefonanruf genügt. Sie gehen ins Geschäft, stellen frustriert fest das dort keine Kaffeekannen verkauft werden und kaufen sich eine neue Maschine.
Deshalb ist es wichtig sich die Gebrauchsanweisung und die anderen Papiere der Kaffeemaschine aufzuheben, da man dort alle Rufnummern von Herstellern findet.
So etwas wird nämlich sehr gerne weggeworfen, weil eine Kaffeemaschine keinem stundenlangen Gebrauchsanweisungwälzen bedarf.
Tritt der Ernstfall dann ein, ärgert man sich darüber.
Aber im Internet findet man Bestellnummer und Telefonnummer auf jeden Fall, man hat also auch ohne die Papiere immer die Gelegenheit sich eine neue Kanne zu ordern.
Meistens ist es sogar so, das die Menschen die dann gleich eine neue Kaffeemaschine kaufen genau das Gerät wählen, das sie bereits hatten.
Das ist dann doppelt ärgerlich, denn von dem Geld hätte man sich andere Dinge, wie beispielsweise einen exclusiven Kaffee kaufen können.
Paypal

Vorkasse

Nachnahme

BAUKNECHT
SIEMENS
PHILIPS
BOSCH
AEG
CONSTRUCTA
WHIRLPOOL
Modellnummer oder Artikel - Nur ein Wort!

Suche und Navigation zeigen
Suche und Navigation verbergen